‘Music Man’ setzt Scott Rudin in Broadway Return als Ersatz ein

0

The Music Man hat seineRückkehr zum Broadway für Februar 2022angesetzt, wobei der Ticketverkauf am Dienstag beginnt. Kate Horton wurde mit sofortiger Wirkung zur ausführenden Produzentin ernannt und wird zusammen mit den Produzenten Barry Diller und David Geffen alle Aspekte der Produktion beaufsichtigen.

Hugh Jackman und Sutton Foster spielen als Betrüger Professor Harold Hill bzw. Bibliothekar Marian Paroo, als am 10. Februar 2022 im Winter Garden Theatre die groß angelegte musikalische Wiederaufnahme von Meredith Willsons The Music Man beginnt.

The Music Man gehört zu mehreren Produktionen – darunter To Kill A Mockingbird und The Book of Mormon –, die nach Scott Rudins Entscheidung, Anfang dieses Jahres von mehreren Produktionen zurückzutreten , eine neue Führung angekündigt haben . Eine weitere Rudin-Produktion, West Side Story , muss noch eine Rückkehr verkünden.

Der Uber-Produzent gab seine Ankündigung nach mehreren Anschuldigungen wegen körperlicher Misshandlung durch ehemalige Mitarbeiter bekannt, die ursprünglich von detailliert beschrieben wurden . „Ich möchte nicht, dass eine Kontroverse, die mit mir verbunden ist, die wohlverdiente Rückkehr des Broadways oder insbesondere die Rückkehr der 1500 Menschen, die an diesen Shows arbeiten, unterbricht“, sagte Rudin damals.

Nur einen Tag nach Rudins Aussage sprach Music Man- Star Foster während eines Instagram-Live-Gesprächs mit der Broadway-Kollegin Beth Nicely über die Entscheidung des Produzenten und sagte: “Ich habe das Gefühl, dass das einzige positive Ergebnis das ist, das passiert ist.”

Eine Quelle hatte THR auch mitgeteilt, dass Star Jackman “sehr besorgt” über die Behauptungen in THRs Bericht sei und “wie es aussehen würde, wenn Rudin in einer sichtbaren Führungsrolle bleiben würde”.

The Music Man gehörte zu den vielen Produktionen, die seit dem 12. März 2020 aufgrund der Coronavirus-Pandemie vor- und zwischenzeitlich geschlossen wurden. Der Gouverneur von New York, Andrew Cuomo, und die Broadway League gaben im Mai bekannt, dass die Theaterindustrie ab dem 14. September ihre volle Kapazität wieder aufnehmen werde .

„Wir sind mehr als froh, dass The Music Man endlich wieder Tickets für die Öffentlichkeit anbieten kann – das Warten hat zu lange gedauert. Wir sind auch mehr als froh, dass Kate Horton zugestimmt hat, als Executive Producer zu uns zu kommen – ihre Erfahrung und ihre Begeisterung für großartige Arbeit werden von unschätzbarem Wert sein, da sie alle Aspekte unserer Produktion überwacht“, sagten Diller und Geffen in einer Erklärung am Dienstag.

Horton, der zusammen mit Regisseur Dominic Cooke Fictionhouse leitet, eine in London ansässige unabhängige TV-, Film- und Theaterproduktionsfirma, war zuvor als Executive Director und Artistic Director für das Royal Court Theatre in London, Großbritannien, tätig, das Tony, Olivier und Pulitzer produzierte Preisgekrönte Produktionen. Horton hatte auch Führungspositionen bei der Royal Shakespeare Company und dem National Theatre inne.

„Da das Herz des Broadways wieder zu schlagen beginnt, ist es ein Privileg, von Barry Diller und David Geffen eingeladen zu werden, um zusammen mit so bemerkenswerten, gefeierten Talenten wie Hugh Jackman, Sutton Foster, Jerry Zaks, Warren Carlyle und Santo Loquasto dieses wunderschöne Musical in die Welt zu bringen Winter Garden Theatre“, sagte Horton in ihrer eigenen Aussage. „Wir werden sicherstellen, dass unser Team die richtigen Bedingungen hat, um ihre brillantesten Arbeiten zu schaffen und sie mit einem möglichst breiten Publikum zu teilen.“

In der Produktion, die von Tony-Award-Gewinner Jerry Zaks inszeniert und von Tony-Gewinner Warren Carlyle choreografiert wird, sind auch Jayne Houdyshell, Jefferson Mays, Marie Mullen, Shuler Hensley, Remy Auberjonois, Gino Cosculluela und Emma Crow zu sehen. Die Vorpremieren beginnen am 20. Dezember.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here